Warum Buzova heiraten und sie nicht heiraten?

  1. "Irgendwo platzte heraus"
  2. Ein kleiner Skandal
  3. Starke Frau

Eine neue romantische Reality-Show "Marriage to Buzov" hat gerade im August begonnen, gewinnt aber bereits in rasantem Tempo an Popularität. Mit Hilfe eines ungewöhnlichen Projekts will die russische Sängerin und Star von Doma 2, Olga Buzova, den Mann ihrer Träume unter zahlreichen Kandidaten finden. Die Fernsehsendung hatte bereits vor ihrer Veröffentlichung viele Fragen bei den Fernsehzuschauern aufgeworfen. Sie waren beispielsweise überrascht über den ungewöhnlichen Namen: „Warum Buzova heiraten und nicht heiraten?“, Fragten Olgas Fans.

Gemäß den Normen der russischen Sprache wird den Frauen gesagt, dass sie heiraten und über Männer - dass sie heiraten. Gewöhnlich ist Verwirrung bei der Verwendung dieser Wörter nur für Kinder oder Ausländer entschuldbar. Daher verursachte der Analphabetenname der Fernsehsendung auf TNT so viel Lärm.

Einige Zuschauer schlugen vor, die Sendung in "Marry a Buzovaya" oder zumindest "The Prince for Buzovaya" umzubenennen, andere machten sich darüber lustig, ob die Sängerin ihr Geschlecht geändert hatte und ob sie als Bräutigam verkleidet sein würde. Wie auch immer, der Name blieb derselbe, und die Heldin des Projekts äußerte sich in einem Interview zu seinen Funktionen.

"Irgendwo platzte heraus"

Laut einer der Versionen war der zufällige Name von Olga der Grund für den falschen Namen. "Ich habe es irgendwo geplatzt", erklärt Buzova, "und dann ist es geblieben."

Ein kleiner Skandal

Normalerweise heiraten Frauen einen Ehemann und Männer finden Frauen für sich - das heißt, heiraten. Zu einfach und gewöhnlich, nicht wahr? Besonders für solch eine ungewöhnliche Show und solch einen hellen Stern wie Olga Buzova. Der seltsame Name zieht noch mehr Aufmerksamkeit auf sich, aber welche Reality-Show benötigt keine zusätzliche Aufmerksamkeit von Medien und Zuschauern?

Starke Frau

Die Tatsache, dass Buzova nicht nur nach ihrem Ehemann sucht, sondern zu einem echten Casting passt, bei dem sie sorgfältig Kandidaten auswählt, spricht bereits Bände: Abweichend vom üblichen Modell traditioneller Familienbeziehungen macht die Sängerin auch eine kleine Revolution auf Russisch. Jeder versteht, dass Olga nicht zu den Frauen gehört, die einen starken und wohlhabenden Mann suchen, der hinter einer Steinmauer stehen kann. Buzova hat sowohl Ruhm als auch Geld und Selbstvertrauen, und deshalb kann sie es sich als Mädchen mit einem stählernen männlichen Charakter leisten, der Kapitän des Schiffes zu sein - nicht nur „heiraten“, sondern auch „heiraten“.

Laut dem Sänger bedeutet "wenn sich ein Mann durch einen solchen Namen beleidigt fühlt, dass ich keinen solchen Mann brauche".

Egal wie seltsam der Name auch sein mag, Junggesellen verschiedener Berufe werden bereits von Olga auf die Probe gestellt, und Millionen von Fernsehzuschauern im ganzen Land verfolgen aufmerksam die Entwicklung der Handlung.

Sie waren beispielsweise überrascht über den ungewöhnlichen Namen: „Warum Buzova heiraten und nicht heiraten?
Zu einfach und gewöhnlich, nicht wahr?
Der seltsame Name zieht noch mehr Aufmerksamkeit auf sich, aber welche Reality-Show benötigt keine zusätzliche Aufmerksamkeit von Medien und Zuschauern?
 
Карта